oekoregion-swv-3-taeler-1.jpgoekoregion-swv-3-taeler-2-donautal.jpgoekoregion-swv-3-taeler-3-yspertal.jpgoekoregion-swv-3-taeler-4-weitental.jpgoekoregion-swv-3-taeler-5.jpg

Regionale Spezialitäten und Einzigartigkeiten

Umfrage & Ergebnisse

Im Frühjahr 2015 wurde eine Umfrage durchgeführt. Das Ergebnis war die Erhebung kulinarischer, handwerklicher und sonstiger Spezialitäten und Einzigartigkeiten.

Weiterlesen: Regionale Spezialitäten und Einzigartigkeiten

Amtsleitertreffen 2014

Amtsleitertreffen 2014

Die Amtsleiterinnen und Amtsleiter der Kleinregion trafen sich am 11.11.2014 im Gemeindeamt Weiten zu einem interessanten Informationsaustausch.

Kleinregionsbetreuer Stefan Pruckner und Kleinregionsmanagerin Tanja Wesely diskutierten einen Vormittag lang mit den AmtsleiterInnen der Gemeinden Artstetten-Pöbring, Leiben, Maria Taferl, Münichreith-Laimbach, Persenbeug-Gottsdorf, Pöggstall, Raxendorf, St. Oswald, Weiten und Yspertal über mögliche Kooperationen im Verwaltungsbereich.

Weiterlesen: Amtsleitertreffen 2014

Projekt Erlebnisplätze

12 Plätze - 1 Region

Die Ökoregion Südliches Waldviertel verfügt über eine Vielzahl von "besonderen Plätzen". Erlebnisplätze, Genussplätze, Kraftplätze, Erholungsplätze, Plätze der Begegnung, Naturplätze, Sonnenplätze, Kulturplätze,...Plätze die regionstypisch sind, die den Menschen der Region aus Tradition, aus Naturverbundenheit und aus emotionalen Gründen wichtig sind. Im Rahmen des Projektes "Erlebnisplätze Ökoregion Südliches Waldviertel" wurden solche Plätze gefunden, erhoben und dokumentiert.

Mehr dazu finden Sie auf der eigens eingerichteten Homepage: www.swv.at/Erlebnisplaetze

 

Themenfeld - Natur & Umfeld

Seminar "Nachhaltig rein"

Die Kleinregion setzt ein Zeichen "Seminar Klimaschonend und nachhaltig reinigen.

Weiterbildung für Schulwarte und Reinigungsfachkräfte im Gemeinde- und Schulverbandsdienst

Die Kleinregion Ökoregion Südliches Waldviertel ist Pionier und Vorbild für alle Haushalte. Umweltschutz und Gesundheitsschutz sind den Gemeinden der Kleinregion wichtig. Bei der Gebäudereinigung treffen sich diese beiden Anliegen.

Weiterlesen: Seminar "Nachhaltig rein"

Regionsspiel

Das 12 Gemeinden Spiel

Für Messen oder sonstige öffentliche Präsentation der Kleinregion wurde ein Regionsspiel hergestellt. Mit diesem kann jeder sein Wissen über die Platzierung der 12 Kleinregionsgemeinden testen.

 

Themenfeld - Identität und Marketing

Online Marketing

Online Marketing Einsteigerguide

Die Kleinregion hat einen Einsteigerguide für Online Marketing verfasst, dieser soll für alle Interessierten eine Unterstützung darstellen. Es werden aktuelle Optionen im Internet präsentiert mit denen geworben werden kann - sei es online Pressearbeit oder Eventbewerbung.

Download: Online-Marketing-Einsteigerguide.pdf

 

Themenfeld - Identität und Marketing

Netzwerk Gesunde Region

Netzwerk Gesunde Region

Die Kleinregion soll als Koordinator ein über 12 Gemeinden reichendes Netzwerk aufbauen und pflegen. Erster Schritt ist die Erhebung des bestehenden Gesundheit- und Sozialangebotes. Zweiter Schritt ist die Zusammenfassung und Veröffentlichung dieser Daten auf der Kleinregionshomepage.

Themenfeld - Gesundheit & Soziales

Umfrageergebnisse 2014

Onlineumfrage

Die Kleinregion Ökoregion Südliches Waldviertel hat von 3. Dezember 2013 bis 17. Februar 2014 eine Umfrage mit 110 Teilnehmern durchgeführt. Davon wurden 100 online Fragebögen vollständig ausgeführt. Das Thema der Befragung war niederösterreichische Kleinregionen und regionale Entwicklung. Im speziellen handelte die Befragung von der Kleinregion Ökoregion Südliches Waldviertel.

Mehr zu den Ergebnissen...

Weiterlesen: Umfrageergebnisse 2014

Genussregionen Waldviertel

Waldviertler Kriecherl

Das Besondere an unserem Kriecherl ist, dass es sie in einer solchen Formenvielfalt nur mehr bei uns im Waldviertel gibt. Es ist ein großer genetischer Schatz! 

Das Kriecherl ist eine Wildobstart die nicht veredelt werden muß.

Unter dem "Waldviertler Kriecherl" verstehen wir eben diese Wildobstform in der gelben Variation.Diese gelbe Variante ist eine genetische Sonderform. Ihre fehlt ein Gen und daher die Farbe. Das "Waldviertler Kriecherl" ist sozusagen ein Albino. In dieser Formenvielfalt gibt es sie nur mehr bei uns im Waldviertel!

Vermutlich war dieses Kriecherl wegen des Fehlens des Farbstoffes in der Lage die kürzere Vegetationszeit in den Höhenlagen des Waldviertels besser zu nützen. Sie wurden einfach reifer als die blaue Variante. Unser Vorfahren erkannten dies und gaben der gelben Variante den Vorzug.

Eben wegen des fehlenden Farbstoffes, sowie der Geologie, Klima und Höhenlage des Waldviertels spricht man vom "Waldviertler Hochland Kriecherl".

 

Gebiet des Waldviertler Kriecherls: hier klicken!

Mehr über das Waldviertler Kriecherl erfahren Sie unter: www.kriecherl.at

 

Unsere österreichischen Genuss-Regionen im Waldviertel

  

 

Themenfeld - Natur & Umfeld

Rosswallfahrt 2014

3. NÖ Rosswallfahrt

Am 28. und 29. Juni im Waldviertel

 

Die diesjährige NÖ Rosswallfahrt führte auf Einladung des Bürgermeisters von Yspertal NÖ Landtagsabgeordneten Karl Moser und dem Wallfahrtspfarrer von Maria Taferl P. Andreas Petith erstmals in das Waldviertel.

Die NÖ Rosswallfahrt ist eine Veranstaltung des NÖ Pferdesportverbandes und steht unter der Gesamtleitung von dessen Kulturreferenten Otto Kurt Knoll.

Die erst zum dritten Mal durchgeführte Veranstaltung erfreut sich an zunehmender Beliebtheit in der Pferdewelt über die NÖ Landesgrenzen hinaus. Die teilnehmenden Reiter und Gespannfahrer kamen aus NÖ, OÖ, Wien und Kärnten!

Der Auftakt fand am 28. Juni 2014 im Wallfahrtsort Gutenbrunn mit einem Mariensegen und einem Auftaktfest seitens der Marktgemeinde Gutenbrunn statt. Zuvor wurden die Pferde von der Amtstierärztin des Bezirkes Zwettl begutachtet.

Weiterlesen: Rosswallfahrt 2014

Gemüsekisterl

Gemüsekisterl aus der Region

(C) Umweltberatung

In Aschelberg, ganz in der Nähe von Pöggstall, pflanzt Maria Pravec knackiges und geschmackiges Gemüse in Demeter-Qualität. Auf 800 Metern Seehöhe wachsen dort Wildpflanzen, Frucht- und Wurzelgemüse, Blumen & Kräuter. Darunter so manche weniger bekannte Art und Besonderheit.

Maria's Schätze gibt es nur in der Gemüsekiste, die in einem Umkreis von rund 50 Kilometern einmal wöchentlich zugestellt wird.

Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt bei Maria unter 0664/73498146 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Maria Pravec

ist die Frau mit den grünen Daumen, die sich liebevoll um "ihr" Gemüse kümmert. Insbesondere den Sortenraritäten und der Vermehrung von Saatgut schenkt Maria ungeteilte Aufmerksamkeit. Ihre Erfahrung in der praktischen Anwendung biologisch-dynamischer Anbau-Prinzipien setzt sie seit heurigem Jahr auf Allramdaham ein.

 

Themenfeld - Natur & Umfeld

Jugend Projekt

Projekt Jugend Aktiv in der Region

Jugendlicher Lebensraum hört nicht an der Gemeindegrenze auf. Die Ökoregion Südliches Waldviertel setzt ein Zeichen für die Jugend./p>

Weiterlesen: Jugend Projekt

Wirtschaftsregion Echt Guat

Wirtschaftsregion Echtguat

Der Verein Echt guat - Tor zum Waldviertel!

Das südliche Waldviertel geht seinen Weg.
Fünf Gemeinden und deren Wirtschaftsbetriebe zeigen Flagge.

Weiterlesen: Wirtschaftsregion Echt Guat

Regional Einkaufen

Lebensmittel Einkaufsführer

"Aus der Region - für die Region"

Ziel des neuen Online-Einkaufsführers "Aus der Region - für die Region" ist eine möglichst umfassende Darstellung sämtlicher DirektvermarkterInnen, NahversorgerInnen, Bauernmärkte sowie Hof- und Bauernläden mit ihren regionalen Spezialitäten aus den fünf Hauptregionen Mostviertel, NÖ-Mitte, Waldviertel, Industrieviertel und Weinviertel.

Viele der regionalen Einzelhändler bieten regionale Produkte in Ihren Geschäftslokalen an.

 

Themenfeld - Wirtschaft & Arbeitsmarkt

Unterkategorien

Joomla templates by a4joomla

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung“. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.